Stadtteilspaziergang unterstützen!

Unter dem Motto: „Keine Abschiebung in unseren Vierteln!“ findet am Donnerstag (19 Uhr) ab Albertplatz ein Stadtteilspaziergang statt, wir rufen dazu auf diesen zu unterstützen.
In den nächsten Wochen sind vermehrt Abschiebungen aus Dresden zu erwarten. Merkel und de Maizière haben die Liste der angeblich „sicheren Herkunftsstaaten“ um Marokko, Tunesien und Algerien erweitert. Dies bedeutet, dass Geflüchtete aus diesen Staaten praktisch keine Chance mehr auf Asyl haben.
Beteilige dich an Demonstrationen und Aktionen gegen Abschiebungen. Die Menschen brauchen jetzt unsere Unterstützung!

Mehr Informationen